Hähnchen mit Thai-Spargel aus dem Wok

40 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust oder Pute 350 gr
Sojasoße hell 7 EL
Thai-Spargel oder grüner Spargel 500 gr
Möhren 200 gr.
Zuckerschoten 200 gr.
Frühlingszwiebeln 3
Ingwer 1 Stück
Öl 4 EL
Gemüsebrühe 200 ml
Speisestärke 2 TL
Reis 250 gr.
Salz etwas

Zubereitung

1.Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Mit 3 EL Sojasauce mischen, beiseitestellen.

2.Den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Die Möhren schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Zuckerschoten waschen, putzen und halbieren. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken. Den Reis nach Packungsanweisung kochen.

3.Im Wok 2 EL Öl erhitzen, das Hähnchenfleisch darin in 2-3 Min. unter Rühren hellbraun braten, herausnehmen und warm stellen. Gemüse und Ingwer in 2 Portionen mit je 1 EL Öl unter Rühren 4 Min. braten. Das Gemüse wieder in den Wok geben. Brühe, restliche Sojasauce und Stärke verrühren, dazugießen und aufkochen lassen. Das Fleisch unterheben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen mit Thai-Spargel aus dem Wok“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen mit Thai-Spargel aus dem Wok“