Asia-Wok mit Schweinefilet

26 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 300 gr.
Rapsöl 3 EL
Möhren 200 gr.
Zwiebeln rot 2
Ingwer frisch 15 gr.
Knoblauchzehen 1
Sojasauce 75 ml
Wasser 75 ml
Pflaumenmus 2 EL
Zucker braun 0,5 TL
Limettensaft 1 EL
Schnittlauch 0,5 Bund
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
468 (112)
Eiweiß
11,2 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
5,6 g

Zubereitung

1.Schweinefilet in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden .1,5 El Öl in einem Wok (oder Pfanne )erhitzen .Fleisch darin bei starker Hitze auf jeder Seite ca.1 Min. anbraten. Fleisch aus dem Wok nehmen.

2.Möhren schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden .Zwiebeln abziehen halbieren und in feine Streifen schneiden.Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden.Knoblauch abziehen ,in grobe Stücke schneiden .Schnittlauch in Röllchen schneiden.Restliches Öl (1,5 El )im Wok erhitzen .Möhren ,Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze ca.5 Min.braten .

3.Gemüse aus der Pfanne nehmen .Sojasauce und 75 ml Wasser in den Wok gießen. Pflaumenmus unterrühren und aufkochen .Sauce mit Zucker ,Limettensaft und Pfeffer würzen .Fleisch und Gemüse mit der Sauce mischen und einmal kurz aufkochen lassen .Mit Schnittlauch bestreut servieren .Dazu gab es bei uns Basmati-Reis .

Auch lecker

Kommentare zu „Asia-Wok mit Schweinefilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asia-Wok mit Schweinefilet“