Thai Pasta

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
frischen Ingwer 20 g
Spitzkohl 250 g
Möhren 200 g
Öl 2 EL
Salz etwas
ungesüßte Kokosmilch 200 ml
Gemüsebrühe 100 ml
Erdnussbutter mit Stücken 3 EL
chinesische Nudeln 200 g
Limettensaft 1 EL
Sambal oelek 1 TL
Sojasprossen frisch 50 g
grob gehacktes Koriandergrün 2 EL
Hähnchenbrustfilet 500 g
Sojasoße 5 EL

Zubereitung

1.Hähnchenfleisch waschen und in dünne Streifen schneiden, mit der Sojasoße in einer Schüssel marinieren und ca. 30min kalt stellen

2.Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden, Knoblauch und Ingwer fein würfeln. Spitzkohl putzen, den Strunk herausschneiden und die Kohlblätter in 1cm breite Streifen schneiden. Möhren putzen und in dünne Stifte schneiden.

3.Öl in einer Pfanne heiß werden lassen, Hähnchenfleisch portionsweise knusprig anbraten. Herausnehmen und warmstellen.

4.In einer Wokpfanne Öl erhitzen und die Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer 2min dünsten, Spitzkohl und Möhren dazu, 4min mitdünsten und salzen. Kokosmilch und Gemüsebrühe zugießen und kurz aufkochen. Erdnussbutter einrühren und weitere 2min aufkochen.

5.In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Soße mit Limettensaft und Sambal oelek abschmecken, Das Fleisch zugeben und unterrühren. Mit den Nudeln und Sojasprossen vermengen und mit Koriander bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thai Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thai Pasta“