Entenbrust aus dem Wok

30 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Entenbrüste 2
Shiitakepilze frisch 100 g
Möhren 3
Frühlingszwiebeln 3
Thaispargel 100 g
Zuckerschoten 100 g
Paprika rot 1
Sojasoße dunkel 1 EL
Chinagewürz 1 TL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Möhren putzen und in feine Scheiben schneiden, Zuckerschoten waschen und in Stücke schneiden, Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden.

2.Von den Shiitake-Pilzen die Stiele entfernen und diese in Scheiben schneiden.

3.Paprika putzen, vierteln und in Streifen schneiden.

4.Thaispargel waschen und gut abtropfen lassen.

5.Die Entenbrüste, waschen trocken tupfen und von den Sehnen befreien. Mit Chinagewürz, Salz und Pfeffer würzen und auf der Hautseite im Wok bei mittlerer Hitze knusprig braten, wenden und auf der Fleischseite weitere 5 Minuten braten. Aus dem Wok nehmen, in eine feuerfeste Form legen und bei 120 °C in den Backofen geben.

6.Möhren und Paprika in den heißen Wok geben und unter Rühren im ausgelassenen Entenfett braten, dann die Zuckerschoten, den Thaispargel und die Shiitake-Pilze zufügen und weitere 3 Minuten braten, die Sojasauce und etwas Chinagewürz zufügen.

7.Die Entenbrüste aus dem Ofen nehmen, etwas ruhen lassen, und in Scheiben schneiden. Das Gemüse aus dem Wok nehmen, und warmstellen

8.Die in Scheiben geschnittenen Entenbrüste im Wok kräftig braten, das Gemüse wieder zufügen, und unterheben.

9.Dazu Reis reichen. Und wer mag kann noch Sambal Olek und Erdnuss-Sauce dazu reichen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbrust aus dem Wok“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbrust aus dem Wok“