Schweinefleisch mit Paprika

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Shiitakepilze getrocknet 20 Gramm
Schweinefilet 400 Gramm
Rapsöl 2 EL
Zwiebel frisch in Scheiben 1 Stück
rote, grüne, gelbe Paprikaschote Stück
Austernsoße 4 EL

Zubereitung

1.Die getrockneten Austernpilze gibst du in eine große Schüssel und übergießt sie mit kochendem Wasser. Dann mind. 20 Min. durchziehen lassen.

2.Das Schweinefilet spülen wir unter kaltem Wasser gut ab, dann trocken tupfen mit Küchentuch und von den Sehnen befreien.

3.Dann das Fleisch in dünne Streifen schneiden un in kochendem Wasser ca. 5 Min. kochen lassen. Aus dem Topf fischen mit Schaumkelle und auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen

4.Den WOK vorheizen, Öl erhitzen und das Schweinefleisch darin ca. 5 Min. anbraten. Wieder rausnehmen und auf Seite stellen.

5.In der Zwischenzeit die Pilze durch ein Sieb abgießen, gut abtropfen lassen und in grobe Stücke schneiden. Paprikaschoten waschen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel enthäuten, hälfteln und in Halbringe schneiden.

6.Nun die Pilze, die in Scheiben geschnittene Zwiebel sowie die in grobe Stücke geschnittenen Paprikaschoten in den WOK geben. Gut anbraten.

7.Fleisch wieder in den WOK geben, die Austernsauce zugeben und nochmals ca. 2-3 Min. durchziehen lassen.

8.Bei uns gab es Mie-Nudeln dazu. War richtig lecker. Ich wünsche euch Allen einen guten Appetit.

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefleisch mit Paprika“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefleisch mit Paprika“