Rindfleisch cross gebraten mit Gemüse

Rezept: Rindfleisch cross gebraten mit Gemüse
......alles aus dem Wok.......
5
......alles aus dem Wok.......
8
962
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Fleisch:
400 g
Rinderfilet
4 EL
Erdnussöl
3 EL
Sojasoße
5 EL
Sake
Gemüse:
10 g
Mu Err Pilze - getrocknet
150 g
Paprika - bunt
50 g
Möhre
50 g
Frühlingslauch Stange
50 g
Lauch
50 g
Salatgurke
30 g
Cashewnuss frisch
100 g
Bambussprossen Konserve
1 EL
Chiliflocken scharf
2 EL
Sojasoße
2 EL
Sake
etwas
5-Gewürze-Pulver
Speisestärke für Fleisch und Soße
Erdnussöl zum Anbraten des Fleisches
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.01.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rindfleisch cross gebraten mit Gemüse

ZUBEREITUNG
Rindfleisch cross gebraten mit Gemüse

Fleisch:
1
Filet in 2 - 3 mm dünne kleine Scheiben schneiden. Aus Erdnussöl, Sojasoße und Sake eine Marinade anrühren, das Fleisch dort einlegen und ziehen lassen. (empfohlen, früh anzusetzen, wenn es abends zubereitet werden soll),
Gemüse:
2
Mu Err Pilze in heißem Wasser einweichen und quellen lassen. Paprika waschen, abtrocknen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Möhre schälen, in dünne, mundgerechte Segmente schneiden. Frühlingslauch putzen, in längliche, schräge Stücke schneiden. Lauch putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Gurke waschen, mit Schale in kurze Streifen schneiden. Bambussprossen abtropfen lassen. Die gequollenen Pilze vom Stielansatz befreien und grob klein schneiden.
Fertigstellung:
3
Ofen auf 50° vorheizen. Ein großes Tuch ausbreiten und gut mit Speisestärke besieben. Die dünnen Fleisch-Scheiben aus der Marinade heben, locker auf der Stärke verteilen und sie noch mit Stärke besieben. Im Wok ca. 1 cm Erdnussöl stark erhitzen und das bestäubte Fleisch portionsweise darin cross ausbacken. Auf einem Teller im Backofen warm halten.
4
Von dem im Wok vom Ausbacken verbliebenen Öl 2/3 abgießen und das gesamte Gemüse darin so lange schwenken, bis es bissfest gar ist. Während dessen noch die restliche Fleisch-Marinade, zusätzliche Sojasoße, Sake, evtl. noch etwas vom Pilz-Wasser, die Chiliflocken und Cashewnüsse zufügen und mitschwenken. Vor dem Servieren noch etwas in kaltem Wasser angerührte Speisestärke einrühren, damit das Gemüse eine sämige Konsistenz bekommt. Mit dem Gewürz-Pulver abschmecken.
5
Den dazu gereichten Reis in der Zubereitungszeit mit einplanen. Mein Tipp.....Reis an erster Stelle nach Packungsanleitung kochen und zum warm halten ins Bett stellen........;-), dann hat man keinen Stress, weil alles andere recht schnell hintereinander zubereitet werden muss..........
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von lunapiena

KOMMENTARE
Rindfleisch cross gebraten mit Gemüse

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
So, meine Liebe, heute hab ich dein Rezept nachgekocht und muss zugeben, das hast du einfach genial gemacht. Ich hatte zwar kein Rind, sondern Lamm, aber das wurde nach deiner Methode sowas von knusprig, dass wir mehr gegessen haben, als wir wollten und danach einen großen Schnaps brauchten. Nicht nur eine tolle Rezeptidee, sondern auch wämstens zu empfehlen. ;-)))))
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Klasse zubereitet. Mag und mache ich auch gerne. LG. Dieter
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
schnell mein Wok erraus nehmen ( bevor er rostet ) und dir nacheifern!!! Ein tolles Gericht und der gefällt mir sehr gut. GvlG Robert
Benutzerbild von Lena-und-Harald
   Lena-und-Harald
WOK-Gerichte machen wir gerne. Werde das mal in Erwägung ziehen. LG Harald
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
wir mögen die asiatische Küche auch sehr gerne. Daher werde ich, wenn Du gestattest, die Rezeptur mal einsammeln. Habe schon lange nichts mehr im Wok zubereitet. Jetzt werde ich das aber in nächster Zeit ändern. Danke für die Rezeptur und ganz liebe Grüße Geli

Um das Rezept "Rindfleisch cross gebraten mit Gemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung