Soja-Huhn mit Gemüse aus dem Wok

40 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrust-Innenfilet 500 g
Sojasoße dunkel 90 ml
Sake 90 ml
Mirin (süßer Reiswein) 70 ml
Honig 50 g
Salz vorsichtig etwas
Gemüse:
Pak Chio mini 140 g
Frühlingslauch 2 Stangen
Porree 100 g
Möhre 1 große
Paprika bunt 200 g
Chili rot 1 große
Shii-Take-Pilze 100 g
Ingwer 2 cm
Erdnussöl 4 EL
Speisestärke 1 leicht geh. TL

Zubereitung

Vorbereitung Fleisch:

1.Fleisch in ca. 3,5 cm große Stücke schneiden. Aus Sojasoße, Sake, Mirin und Honig eine Marinade anrühren. Kosten, ob salzig genug, wenn erforderlich vorsichtig nachsalzen. Die Fleischwürfel hinein geben und darin so lange marinieren, bis alle anderen Arbeiten erledigt sind.

Gemüse und Beilagen-Reis oder Ähnliches:

2.Zunächst die gewünschte Reis- oder Nudelbeilage nach Packungsanleitung zubereiten und anschließend warm halten. (Die Zubereitung des Gerichtes geht nach der Vorbereitung nachher sehr schnell).

3.Vom Pak Choi den Wurzelansatz entfernen. Blätter grob klein und die weißen Stiele quer in schmale Streifen schneiden. Frühlingslauch und Porree putzen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Möhre schälen, in dünne Scheiben schneiden. Paprika nach dem Waschen halbieren, Stielansatz entfernen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Chili halbieren, Stiel und Kerne entfernen und quer in feine Streifen schneiden. Shii-Take-Pilze putzen (wenn erforderlich). Große grob klein schneiden und kleine so belassen. Ingwer schälen, fein hacken.

Fertigstellung:

4.Wok oder große Pfanne erhitzen. Wenn er heiß ist, 2 EL Erdnussöl hinein geben. Das Fleisch mit einer Schaumkelle aus der Marinade heben, durch Klopfen auf den Schüsselrand abtropfen und auf einmal in das Öl gleiten lassen. Vorsicht, spritzt! Dann von allen Seiten so lange anbraten, bis das Fleisch außen nicht mehr glasig aussieht. Das dauert etwa 1 - 2 Min. Dann sofort heraus nehmen und kurz zwischenlagern. Die Marinade nicht entsorgen, wird für das Gemüse benötigt.

5.Den Wok mit etwas Küchenkrepp reinigen (Achtung heiß), wieder auf den Herd stellen, die restlichen 2 EL Öl hinein geben und das ganze Gemüse auf einmal ca. 1 Min. unter ständigem Wenden darin leicht anschwitzen. Danach sofort mit der Marinade ablöschen, Hitze halb herunter schalten und es darin 2 Min. sanft köcheln lassen. Während dessen für das Abglänzen der Soße etwas in Wasser angerührte Stärke einrühren. Das aber in kleinen Mengen und Schritten. Die Soße soll nicht puddingartig werden. Nach Ablauf der 2 Min. das Fleisch unterheben, die Hitze ausschalten und es im Gemüse bei Restwärme innen gar ziehen lassen. Einfach mal ein Stück probieren.

6..........und schon kann angerichtet werden................

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Soja-Huhn mit Gemüse aus dem Wok“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Soja-Huhn mit Gemüse aus dem Wok“