Hähnchen-Reispfanne gebraten

1 Std 20 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Reis
Reis 150 Gramm
Salz etwas
Hähnchen und Marinade
Hähnchenbrust 300 Gramm
Sojasoße 5 Esslöffel
Teriyaki-Soße 1 Esslöffel
Gemüse
Champignons braun 200 Gramm
Spitzpaprika rot 1
Möhre 1
Frühlingszwiebel 4
Ingwer 1 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Hähnchen

1.Die Hähnchenbrust waschen ,trockentupfen und in feine Streifen schneiden ,Soja-und Teriyakisoße darüber geben und alleas etwa 1Stunde marenieren lassen.

Reis

2.Den Reis im kochendes Salzwasser geben und bissfest garen.

Gemüse

3.Möhre ,Frühlingszwiebel ,Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden,Paprika waschen ,von den Kernen befreien und würflig schneiden:

Nun kann es losgehen

4.In einer Pfanne etwas Öl erhitzen ,Fleisch aus der Marinade nehmen gut abtropfen lassen ,abtrocknen und anbraten ,dann herausnehmen und warmstellen. MARINADE BITTE AUFHEBEN !!

5.Nun das Gemüse in die Pfanne geben ,anbraten ,so das es noch bissfest ist.

6.Das Fleisch wieder zugeben ,Ingwer darüber reiben und den Reis untermengen .

7.Zum Schluß die Marinade angieße und alles noch etwas köcheln lassen --immer wieder umrühren und wenn nötig nochmals würzen.

8.Ich wünsche Guten Appetit ;:-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Reispfanne gebraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Reispfanne gebraten“