Gebackenes Hühnerfleisch mit Gemüse und Reis

55 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilets 4
Eiweiß 2
Stärke 50 g
Salz, Pfeffer etwas
Reiswein 1 TL
Paprikaschoten 2
Bambussprossen in Scheiben, Glas 90 g
Porree 1 Stange
Ingwer, frisch 10 g
Hühnerbrühe 200 ml
Sojasoße 3 EL
Stärke 1 TL
Reiswein 3 EL
Zucker etwas
Reis 200 g
Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
699 (167)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
34,6 g
Fett
0,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Der Reis wird wie gewohnt gegart.

2.Hähnchenfleisch waschen, trockentupfen und salzen. Eiweiß, Stärke, Pfeffer und Reiswein verrühren. Fleisch darin wenden und ca. 15 Minuten marinieren.

3.Paprika putzen, waschen, Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden. Bambussprossen auf einem Sieb abtropfen lassen. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Ingwer schälen, fein würfeln.

4.2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Paprika, Porree und Ingwer darin 5-10 Minuten braten. Gemüse würzen. Bambus zufügen, erhitzen. Brühe, Sohasoße, Stärke und Reiswein verrühren und das Gemüse damit binden. Einmal aufkochen und dann abschmecken.

5.Hähnchenfleisch in reichlich heißem Öl ca. 10-15 Minuten fritieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier geben, gut abtropfen lassen. Fleisch in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse und dem Reis anrichten.

6.TIPP: Wer eine Fritöse hat, kann das Hühnerfleisch darin knusprig backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackenes Hühnerfleisch mit Gemüse und Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackenes Hühnerfleisch mit Gemüse und Reis“