Gemüsenudeln mit Hühnerfilet

45 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilet 1
Wirsingkohl frisch 150 gr.
Paprika orange 0,5
Lauchzwiebeln frisch 2
Ingwer frisch - nussgroß 1 Stk.
Karotte 0,5
Champignon groß 1
Zwiebel 0,5
Knoblauchzehe 1
Peperoni grün 0,5
Chinesische Eiernudeln 100 gr.
Sherry halbtrocken 3 EL
Sojasauce 5 EL
Chinagewürz 1 Teelöffel
Gemüsebrühe 0,125 l
Salz, Pfeffer etwas
Zucker 0,5 Teelöffel (gestrichen)
Sesamöl 3 EL
Speisestärke 1 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
728 (174)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
7,3 g
Fett
13,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Sojasause, Chinagewürz und Sherry verrühren. Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und evtl. von Fett und Sehnen befreien, dann in Streifen schneiden. In der Sherrymischung ca. 20 Min. marinieren.

2.Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln ins Wasser geben. Den Topf auf die Seite ziehen und die Nudeln ca. 5 Min. ziehen lassen, dann mit einer Gabel auflockern, abschütten und kurz mit kaltem Wasser abschrecken. Abtropfen lassen.

3.Den Wirsing vierteln, vom Strunk befreien und in 1 cm dicke Streifen schneiden. Paprika schälen und ebenfalls in Streifen schneiden. Die Karotte in feine Stifte schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen und waschen und in Ringe schneiden, dabei das weiße vom grünen trennen. Ingwer, Peperoni, Zwiebel und Knoblauch schälen und in sehr feine Würfel hacken.

4.Das Fleisch abschütten und die Marinade dabei auffangen. Gemüsebrühe, Speisestärke, Zucker und Marinade miteinander verrühren und beiseite stellen.

5.Den Wok aufheizen und die Hälfte vom Öl hineingeben. Das Fleisch unter Rühren 2-3 Min. anbraten, herausnehmen. Das restliche Öl hineingeben und darin die Zwiebel- Knoblauch- Peperoni-Ingwerwürfel und das Helle der Lauchzwiebel ca. 1/2 Min. anbraten. Das restliche Gemüse zugeben und ca. 4-5 Min. mitbraten.

6.Nun die Würzsoße angießen und aufkochen lassen. Zum Schluß die Nudeln und das Fleisch untermischen und unter Wenden fertiggaren bis alles heiß ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller portionieren. Mit dem Grün der Lauchzwiebel bestreuen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsenudeln mit Hühnerfilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsenudeln mit Hühnerfilet“