Wok-Gericht

40 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brokkoli 500 g
Frühlingszwiebel 1 Bund
Ingwer, ca. 2 cm 1 Stk.
rote Paprika 1 Stk.
Zuckerschoten 200 g
rote Chilischote 1 Stk.
Schweinefilet 500 g
Sesam 2 EL
Sesam- oder Erdnussöl 2 EL
Sojasoße 100 ml
flüssiger Honig 1 EL
Asiagewürz oder 5-Gewürze-Pulver 1 TL
Speisestärke 1 TL
Koriander 4 stiele

Zubereitung

1.Ingwer schälen und fein hacken, Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Brokkoli in Röschen teilen. Paprika in Streifen schneiden. Zuckerschoten schräg halbieren. Chili längs aufschneiden, entkernen und klein schneiden. Fleisch in dünne Streifen schneiden.

2.Sesam im Wok ohne Fett anrösten, dann beiseite stellen. Öl im Wok erhitzen und das Fleisch in 2 Portionen unter Wenden ca. 3 Minuten braten, dann herausnehmen. Ingwer und Frühlingszwiebel im Bratfett kurz andünsten, dann Brokkoli und Paprika unter ständigem Rühren ca. 4 Minuten braten. Zuckerschoten dazugeben und kurz mitbraten.

3.Sojasoße, 100 ml Wasser, Honig und Asiagewürz dazugeben und aufkochen. Speisestärke mit 1 EL Wasser glatt rühren. Soße damit binden. Fleisch wieder dazugeben und kurz erhitzen. Korianderblätter abzupfen und gemeinsam mit dem Sesam über das Gericht streuen. Dazu passt Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wok-Gericht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wok-Gericht“