China-Hähnchenpfanne

35 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilets 550 g
Zuckerschoten 200 g
Paprika rot 1
Paprika gelb 1
Zwiebel rot 1
Möhren 200 g
Erdnussöl 2 EL
Cashewnüsse 50 g
Sojasoße dunkel 10 EL
Chilisoße süß-scharf, z.B. von Lien Ying 7 EL
Mungobohnensprossen 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
540 (129)
Eiweiß
12,5 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
7,1 g

Zubereitung

1.Zuckerschoten waschen, putzen. Paprika waschen, die weißen Trennwände entfernen und in Streifen schneiden. Möhren schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und in Streifen schneiden.

2.Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und ebenfalls in Streifen schneiden.

3.Cashewnüsse in einer Wokpfanne kurz anrösten, herausnehmen. 1 Esslöffel Erdnussöl in der Wokpfanne erhitzen. Fleisch im heßen Öl ca. 5 Minuten braten, herausnehmen. Restliches Erdnussöl in die Wokpfanne geben. Paprika. Möhren, Zwiebel und Zuckerschoten darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. (Eventuell portionsweise). Sojasauce und Chilisauce unter das Gemüse rühren. Fleisch, Cashewnüsse und Mungosprossenkeimlinge zugeben und unterheben.

4.Dazu schmecken Basmati-Reis oder Mi-Nudeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „China-Hähnchenpfanne“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„China-Hähnchenpfanne“