Pichelsteiner-Eintopf

1 Std 20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Suppenfleisch Rind 500 gr.
Suppengemüse 1 Bund
Weißkohl frisch 200 gr.
Butter 40 gr.
Zwiebeln 2 mittelgrosse
Salz etwas
Majoran etwas
Liebstöckel etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Fleischbrühe 500 ml
Reisnudeln 100 gr.

Zubereitung

1.Das Fleisch in Würfel schneiden .Suppengemüse :Möhren schälen und in Stücke schneiden ,Sellerie schälen in kleine Stücke schneiden ,Porree in Scheiben schneiden und waschen ,Petersilie grob hacken . Weißkohl putzen ,waschen und in kleine Streifen schneiden .Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in Scheiben schneiden .

2.Die Butter in einem großen Topf erhitzen ,das Fleisch unter Wenden darin bräunen lassen .Möhren ,Zwiebeln ,Porree und Weißkohl zugeben und unter Rühren dünsten lassen .Mit der Fleischbrühe aufgießen und alles gar schmoren lassen .

3.Die Reisnudeln zugeben und ca.5Min .garziehen lassen .Den Eintopf mit Salz , Majoran ,Liebstöckel und Pfeffer aus der Mühle würzen . Pichelsteiner-Eintopf auf Tellern verteilen und mit der Petersilie bestreut servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pichelsteiner-Eintopf“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pichelsteiner-Eintopf“