Pichelsteiner

2 Std mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rindfleisch Hohe Rippe 250 Gr.
Lammschulter Vorderblatt 250 Gramm
Schwein Speck durchwachsen (Frühstücksspeck) 50 Gramm
Zwiebeln frisch 2
Kartoffeln 800 Gramm
Lauch 2
Möhren 2
Sellerie frisch 300 Gramm
Wirsingkohl frisch 500 Gramm
Öl 3 Esslöffel
Rinderbrühe 600 ml
Kümmel 1 Teelöffel
Majoran frisch 1 Prise
Salz und Pfeffer etwas
Petersilie gehackt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
460 (110)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
19,8 g
Fett
0,8 g

Zubereitung

Das Fleisch in Würfel schneiden. Speck klein würfeln, die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Kartoffeln schälen und in größere Würfel schneiden. Den Lauch putzen, längs halbieren, waschen und in breite Streifen, Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Geschälten Sellerie in Würfel und das Weißkraut in Streifen schneiden. Den Speckl und die Zwiebelwürfel 2-3 Min. im Öl anbraten. Fleischwürfel zufügen und gut anbraten. Abwechselnd das vorbereitete Gemüse und das Fleisch in einen Schmortopf schichten, mit Kartoffelwürfeln abschließen. Jede Lage mit etwas Salz, Pfeffer, Majoran und Kümmel würzen. Die Fleischbrühe erhitzen und angießen. Den Eintopf in 1 ½ Std. bei milder Hitze garen ohne umzurühren. Die Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. Den Eintopf abschmecken, mit Petersilie bestreuen und im Topf servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Pichelsteiner“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pichelsteiner“