Rosenkohleintopf

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rosenkohl frisch 300 g
Kartoffeln 500 g
Hähnchenbrustfilet mariniert 400 g
Meerrettich frisch 30 g
Petersilie 1 Bund
Suppengrün frisch 1 Bund
Gemüsebrühe 1,2 Liter
Salz und Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Schmand 3 Esslöffel

Zubereitung

1.Rosenkohl putzen und waschen. Größere Röschen halbieren, kleinere ganz lassen und bei den kleineren den Strunk kreuzweise leicht einschneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Suppengrün putzen, bzw. schälen und abspülen, Möhren in Scheiben schneiden, Sellerie würfeln, Lauch in Ringe schneiden, Petersilie hacken. Mariniertes Hähnchenbrustfilet würfeln.

2.In einem Suppentopf die Hähnchenbrustfiletwürfel anbraten. Kartoffelwürfel zugeben und kurz mitbraten. Brühe zugießen und die anderen vorbereiteten Zutaten zugeben. Alles zugedeckt etwa 20 Minuten bei kleiner bis mittlerer Hitze köcheln lassen.

3.Meerrettich schälen und fein reiben. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und hacken.

4.Eintopf mit etwas Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken. Geriebenen Meerrettich unterrühren. Zwei bis drei EL Schmand darauf geben und mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkohleintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkohleintopf“