Pastinakensuppe mit Ingwer, Knobi, Frischkäse und gebr. Wienerscheibchen

Rezept: Pastinakensuppe mit Ingwer, Knobi, Frischkäse und gebr. Wienerscheibchen
deftige Wintersuppe
7
deftige Wintersuppe
00:35
0
3245
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Pasinaken frisch geschält, gewürfelt
1 große
Kartoffel geschält frisch, gewürfelt
20 Gramm
Ingwer frisch, geschält, fein geschnitten
2 Stk.
Zwiebel gewürfelt
2 Stk.
Knoblauchzehen gehackt
25 Gramm
Butterschmalz o. Magarine
125 ml
offener Weißwein
1 Liter
Gemüsebrühe
1,5 Esslöffel
Kräuterfrischkäse
4 Stk.
Wiener Würstchen in Scheiben geschnitten
0,5 Stk.
frische Zitrone
2 Spritzer
Wochestersauce, je nach Geschmack
BIO- Olivenöl zum garnieren
Salz, Cayennepfeffer, scharfes Paprikapulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
87 (21)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
1,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pastinakensuppe mit Ingwer, Knobi, Frischkäse und gebr. Wienerscheibchen

Weihnachtliche Apfelnachspeiße
Birnen- Heidelbeer- Konfitüre
bsoffene Henne

ZUBEREITUNG
Pastinakensuppe mit Ingwer, Knobi, Frischkäse und gebr. Wienerscheibchen

1
Erst alles vorbereiten: Zwiebel, Knoblauch zehen (1 für den Schuß aufheben!) in kleine Würfelchen schneiden Pastinaken und Kartoffel schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden Ingwer schälen und kleine Würfelchen schneiden Ingwerschale in ein kleines Gewürzsieb oder Beutel stecken und verschließen. Zubereitung: hälfte von dem Butterschmals zerlassen und Zwiebeln mit Knobi glasig dünsten danach Pastinaken dazu und unter ständigem rühren anbraten (ca. 3-5 min.) danach Kartoffelstückchen mit braten ca. 2 min., etwas salzen und mit reichl. Cayennepfeffer würzen. Umrühren und einkochen lassen bis der Weißwein verkocht ist. Nun heiße Gemüsebrühe und Ingwerschalen im Gewürzei dazu und bei mittlerer Hitze ca. 20-25 min kochen lassen. Ab und zu umrühren. Wiener in Scheiben schneiden und scharf anbraten im restl. Butterschmalz mit scharfen Paprika bestäuben und unterheben. Wiener warm stellen. Gewürzei raus nehmen, Suppe mit Zauberstab grob oder fein (je nach Geschmack) pürieren und mit 1,5-2 Eßl. Kräuterfrischkäse einschlagen mit dem Schneebesen. Mit Zitronensaft einer kleinen frischen halben Zitrone und 2-4 spritzer Wochestersauce ( je nach Geschmack), die eine übrige Knobizehe durch die Knobipresse hinein pressen und ggf. mit Salz und Cayennepfeffer herzhaft scharf abschmecken. Auf den Teller mit Würstchen und einigen Tropfen Olivenöl anrichten. Vegetarier lassen die Wiener weg und nehmen geräucherten Tofu! Als Hauptgericht und Vorspeise geeignet! Dazu passt frisches Weißbrot o.ä.

KOMMENTARE
Pastinakensuppe mit Ingwer, Knobi, Frischkäse und gebr. Wienerscheibchen

Um das Rezept "Pastinakensuppe mit Ingwer, Knobi, Frischkäse und gebr. Wienerscheibchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung