Zucchinisuppe mit Hähnchensticks

40 Min leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilets 2 Stk.
Zucchini 2 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauch 1 Zehe
Ei verquirlt etwas
Semmelbrösel etwas
Sahne 30% Fett 0,5 Becher
Salz, Pfeffermühle etwas
Chili aus der Mühle etwas
Kräuter der Saison etwas
Zitrone frisch 1 Spritzer
Wasser 0,25 Liter
Butter, Öl 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
50 (12)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
1,2 g

Zubereitung

1.Zucchinisuppe: Zucchinis waschen, halbieren und in kleinere Stücke schneiden. In wenig Wasser aber mit Zwiebel, Koblauch (wer will) , Chili, Salz und Pfeffer gar kochen. Mit dem Stabmixer alles klein mixen oder durch ein Sieb streichen. Sahne angießen und ca. 10 Min. einkochen lassen. Abschmecken und einen Spritzer Zitronensaft zufügen.

2.Hähnchensticks: Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden, würzen mit Salz und Pfeffer und mit Ei und Semmelbrösel, wie üblich, panieren. In einem Tiegel mit wenig Öl und Butter saftig von allen Seiten goldbraun braten. Auf Kreppapier abtropfen lassen.

3.Servieren: Wenn die Suppe sämig und abgeschmeckt ist, mit Kräutern der Saison bestreuen. Die Hähnchensticks als Einlage in der Suppe servieren.

4.Natürlich kann nach persönlichen Geschmack auch kräftiger gewürzt werden. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchinisuppe mit Hähnchensticks“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchinisuppe mit Hähnchensticks“