Kokos-Suppe mit Gemüse und Croûtons

15 Min leicht
( 92 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppe
Kokosmilch 400 ml
Gemüsebrühe 600 ml
Stange Lauch 1 große
Kohlrabi 200 g
Olivenöl 1 TL
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Joghurt fettarm 100 g
Meersalz fein etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskat etwas
Chilli (Cayennepfeffer) 1 Pr
Croûtons
Weißbrot 4 Scheiben
Butter 2 EL
Olivenöl etwas
Knoblauchzehe gepresst 1 Stk.
Meersalz fein etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
84 (20)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
1,1 g

Zubereitung

Suppe

1.Kokosmilch gemeinsam mit Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen.

2.Lauch putzen, in feine Streifen schneiden. Kohlrabi schälen, reiben, zusammen mit dem Lauch in einem hohen Topf in heißem Olivenöl kurz dünsten.

3.Gemisch aus Kokosmilch und Gemüsebrühe zugeben, alles zusammen in circa 5 Minuten bei großer Hitze garen.

4.Frühlingszwiebeln waschen, Mittelstücke in Ringe schneiden und mit dem fettarmen Joghurt verrühren.

5.Suppe mit dem Zauberstab pürieren und kräftig mit feinem Meersalz, schwarzem Pfeffer und frisch geriebenem Muskat würzen. Für die Schärfe etwas Cayennepfeffer einstreuen, unterrühren.

Croûtons

6.Toastscheiben mit einem scharfen Messer entrinden, dann in kleine Würfel teilen. Butter zusammen mit etwas Olivenöl in einer Pfanne zergehen lassen, den Knoblauch dazupressen, Brotwürfel darin goldbraun rösten, leicht salzen.

Finish

7.Die exotische Suppe auf vier tiefe Teller verteilen, mit Frühlingszwiebeln sowie gerösteten Croûtons bestreuen, servieren.

8.Gutes Gelingen und guten Appetit.

Anmerkung

9.Diese Suppe gibt´s bei uns gern auch mal abends, als fettarme Mahlzeit. Wer gerne auf mehr Fett verzichten möchte, lässt die knusprigen Croûtons zum Bestreuen weg.

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos-Suppe mit Gemüse und Croûtons“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 92 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos-Suppe mit Gemüse und Croûtons“