Rosenkohl-Creme-Süppchen

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rosenkohl 500 g
Kartoffeln, mehligkochend 300 g
Zwiebel 1
Butter 30 g
Salz und Pfeffer etwas
Gemüsebrühe 900 ml
Sahne 200 ml
Speckwürfel 70 g
Raps- oder Sonnenblumenöl 1 EL
Toastbrot 2 Sch.
Petersilie 3 Stiele
Muskat etwas

Zubereitung

1.den rosenkohl putzen, dabei einige äußere blättchen ablösen und und in der gemüsebrühe kurz blanchieren.....aus der brühe nehmen und beiseite stellen

2.die rosenkohlröschen vierteln. die kartoffeln schälen und waschen, die zwiebel pellen....beides würfeln

3.butter im topf zerlassen, rosenkohl, kartoffeln und zwiebeln darin andünsten und mit salz und pfeffer würzen. mit der gemüsebrühe und der sahne ablöschen. aufkochen und zugedeckt 25 min. köcheln lassen

4.die speckwürfel in dem heißen oel kross anbraten und aus der pfanne nehmen das toastbrot entrinden und fein würfeln. die toastwürfel im speckfett goldbraun anrösten.

5.die petersilie von den stängeln zupfen und fein hacken. mit dem speck unter die croûtons mischen

6.die suppe fein pürieren und mit salz, pfeffer und muskat abschmecken....die rosenkohlblättchen nochmal darin erwärmen. die suppe in tassen oder tellern füllen und mit den croûtons anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkohl-Creme-Süppchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkohl-Creme-Süppchen“