Rosenkohlsuppe

30 Min leicht
( 83 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rosenkohl 750 g
kochendes Salzwasser 0,25 l
Gemüsebrühe 500 ml
Speisestärke 2 TL
Eigelb Größe M 1
Sahne 50 ml
Butter 20 g
Salz etwas
Zucker 1 Prise
etwas Cayennepfeffer etwas
gehackte Petersilie etwas
Creme fraiche 4 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
177 (42)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
2,8 g

Zubereitung

1.Rosenkohl putzen und die Röschen am Strunk kreuzförmig einschneiden. Waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen.

2.250 l Wasser zum Kochen bringen, 1 TL Salz dazugeben. Rosenkohl dazugeben und bei geschlossenem Deckel etwa 10 Minuten kochen lassen.

3.Etwa 10 Rosenkohl-Röschen herausnehmen und auf ein Sieb geben.

4.Die restlichen Rosenkohlröschen mit dem Salzwasser und 250 ml heißer Gemüsebrühe fein pürieren. Restliche Gemüsebrühe dazugeben und zum Kochen bringen.

5.Die Speisestärke mit wenig Wasser glatt rühren und die Suppe damit binden. Das Eigelb mit Sahne verschlagen. Die Suppe vom Herd nehmen und die Eigelb-Sahne-Mischung einrühren. Nicht mehr kochen lassen. Mit Salz, Zucker und Cayennepfeffer abschmecken.

6.Die beiseitegelegten Rosenkohl-Röschen vierteln, in die Suppe geben.

7.Auf Teller verteilen, mit gehackter Petersilie bestreuen und mit jeweils einem Klecks Creme fraiche servieren.

8.Tipp: Wer mag kann noch Hackfleischklösschen in die Suppe geben. Dafür 250 g Hackfleisch mit 2 EL Semmelbröseln, 1 kleinen feingehackten Zwiebel, 1 EL feingehackter Petersilie, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und 1 Ei Größe M gut miteinander verkneten. In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen. Von der Hackfleischmasse mit einem Teelöffel kleine Klösschen formen und im heißen Fett anbraten. Mit der Suppe servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkohlsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 83 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkohlsuppe“