Suppen: Blumenkohlsuppe

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blumenkohl frisch 1
Rinderhack 400 g
Zwiebel 1 kl.
Ei 1
Semmelbrösel etwas
Petersilie 1 Bd
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Arrabiatagewürz etwas
Muskat etwas
Bio-Gemüsebrühe 0,5 Liter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
138 (33)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
2,7 g

Zubereitung

1.Den Blumenkohl von den äusseren Blättern befreien und für 20 Minuten in kaltes Wasser legen, um alles Lebende hervorzulocken. Dann den Kohl in Röschen teilen. 2 große Röschen beiseite legen. DIe Petersilie waschen und hacken, Zwiebel pellen und fein würfeln.

2.Das Hack mit Ei, Zwiebel und Semmelbröseln, Salz, Pfeffer, Arrabiatagewürz und der Hälfte der Petersilie zu einem festen Brei verkneten und kleine Klösse daraus formen. 2 Töpfe aufsetzen, in den einen kommen die Blumenkohlröschen inklusive des kleingeschnittenen Struncks und die Gemüsebrühe.

3.Im 2. Topf Wasser zum Kochen bringen und salzen. Darin werden die zurückgelegten zerkleinerten Röschen und die Fleischklösse gegart. Wenn der Blumenkohl gar ist, wird er püriert. (wird wegen der geringen Flüssigkeit fast breiartig)

4.Die Klösschen aus der Brühe nehmen und die Suppe mit der Fleischbrühe bis zur gewünschten Konsistenz auffüllen. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Muskat. Blumenkohlröschen und Fleischklösschen zugeben und mit der restlichen Petersilie bestreuen.

5.Und fertig ist eine leichte Suppe, die sehr gut ohne Sahne oder Schmand auskommt. Wer's nicht lassen kann, darf aber gern einen Kleks Schmand zugeben. Ich wünsche euch einen guten Appetit.

6.Zum Sattwerden mit etwas Brot reicht es für 4, als Vorsuppe für 8 Personen.

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen: Blumenkohlsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen: Blumenkohlsuppe“