Rosenkohl Cremesuppe

Rezept: Rosenkohl Cremesuppe
6
14
2029
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Rosenkohl frisch
1 TL
Meersalz (zum Reinigen)
800 g
Fleischbrühe vom Schwein
2
Kartoffeln
2
Lauchzwiebel
Etwas
Meersalz aus der Mühle
Etwas
Frisch gemahlener Pfeffer
0,5 TL
Kümmel gemahlen
Etwas
Frisch geriebene Muskatnuss
50 ml
Sahne zum Kochen
4
Frisches Basilikum zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
175 (42)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
0,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosenkohl Cremesuppe

ZUBEREITUNG
Rosenkohl Cremesuppe

1
Rosenkohl von den unansehnlichen Blättern befreien und zum Reinigen für ca. 10 Min. in kaltes Salzwasser legen, dann abgießen und halbieren. Lauchzwiebel waschen und in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.
2
Die Fleischbrühe aufwärmen, Rosenkohl, Kartoffeln und Lauchzwiebel hinzufügen, ca. 15 Min. gar kochen. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.
3
Anschließend die Rosenkohlsuppe fein pürieren, mit Sahne verfeinern, kurz aufkochen bzw. ziehen lassen. Die Cremesuppe auf Suppentassen verteilen und mit Basilikum garnieren. Warm servieren.

KOMMENTARE
Rosenkohl Cremesuppe

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
kochen mit herzund liebe das kann man an deinem rz erkennen. 5* und glg christine
Benutzerbild von gertil
   gertil
Sehr gute Suppe und so tolle Fotos verdiente 5***** GGLG Gerti
Benutzerbild von Miez
   Miez
... extra supi, das cremige Süppchen ist ganz nach meinem Geschmack. Grüße, micha
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Das ist eine geniale Idee. 5* dafür und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Gefällt mir sehr, genau mein Geschmack! 5* und LG

Um das Rezept "Rosenkohl Cremesuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung