Cremesuppe Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Cremesuppe Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Broccoli-Cremesuppe - Rezept
Erste Hilfe bei versalzener Suppe - Tip
Erste Hilfe bei versalzener Suppe
Tipp
Chicoree-Cremesuppe ... - Rezept
Weiße Cremesuppe - Rezept
Champignon-Cremesuppe - Rezept
Pfifferlings-Cremesuppe ... - Rezept - Bild Nr. 572
Zucchini-Crèmesuppe - Rezept
Karotten-Cremesuppe - Rezept
Grünkohl-Cremesuppe - Rezept
Butternut-Kürbis schälen: Hauptsache großzügig - Tip
Butternut-Kürbis schälen: Hauptsache großzügig
Tipp
ZUTATEN
  • Pfifferlinge frisch
  • Zwiebeln rot
  • geräuchert durchwachsen
  • Petersilie glatt frisch
  • Weißer Balsamico
  • Puderzucker
  • Frischkäse mit Kräutern 70 FiTr
  • Gemüsefond
  • Pfeffer - Salz
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Margarine
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Blumenkohl mittelgroß
  • Brühe
  • Sahne
  • Frischkäse
  • Salz, Pfeffer, Muskat
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Champignons
  • Zwiebel
  • Gemüsebouillon
  • Halbrahm
  • Knoblauchzehe - optional
  • Zitronensaft - optional
  • Butter oder Öl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Petersilie gehackt
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Pfifferlinge aus dem TK-Vorrat
  • Butter
  • Zwiebel gehackt
  • Kartoffeln gewürfelt
  • Liebstöckelzweige gehackt
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Salz
  • Brühe
  • Petersilie gehackt
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Petersilienwurzeln
  • Zwiebel
  • Butter
  • trockener Weißwein
  • Gemüsebrühe, instant
  • petersilie
  • Speiseöl, zB Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Schlagsahne
  • Milch
  • Zucker
  • Blutwurst, zum Braten geeignet
  • etwas mittelscharfer Senf
  • doppelgriffiges Mehl, Wiener Grießler
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Zucchini gelb
  • Gemüsebrühe
  • Milch
  • Kochsahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Bohnenkraut
  • Backerbsen
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Karotten
  • Zwiebeln mittelgross
  • Gemüsebouillon
  • Halbrahm
  • Zitronensaft
  • Öl oder Butter zum Anbraten
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Gemüsezwiebel
  • Knoblauchzehen, wer mag
  • Kartoffeln
  • geputzter Grünkohl
  • Paremsan am Stück
  • Butterschmalz
  • Gemüsebrühe
  • trockener Weißwein
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • Pinienkerne
  • Mettenden
  • Öl
  • Schlagsahne
  • Zucker
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Bärlauch, frisch
  • Fleischbrühe vom Rind
  • Wasser
  • Butter
  • Lauchstange
  • Kartoffeln
  • Zwiebel
  • Möhre
  • Sellerie Knolle
  • Ingwer,- ca 3 cm
  • Meersalz aus der Mühle
  • Bunter Pfeffer aus der Mühle
  • Zucker
  • Frische Sahne zum Kochen
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 25
  • >

Suppen sind gesund und schnell zubereitet

Suppen sind eine beliebte Mahlzeit für den Mittag, den Abend, aber auch für den kleinen Hunger zwischendurch. Sie sind im Nu zubereitet, dazu auch noch preiswert und enthalten viele Vitamine und Nährstoffe. Nicht zuletzt können Sie Suppen saisonal anpassen, indem Sie einfach auf die Gemüsesorten zurückgreifen, die gerade geerntet werden. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel. Wenn Sie einen leistungsstarken Stabmixer haben, können Sie Ihre Cremesuppe ganz einfach selber kochen.

Hausgemachte Cremesuppe

Für die perfekte Cremesuppe suchen Sie zunächst Gemüse nach Ihrem Geschmack aus. Achten Sie dabei auf das Gemüse, welches gerade Saison hat. Wählen Sie etwa zwei bis vier unterschiedliche Sorten, die zueinander passen. Diese kochen Sie weich und pürieren sie anschließend mit dem Stabmixer. Geben Sie nun Crème fraîche, Béchamelsauce, Schmand oder saure Sahne hinzu. Würzen Sie die Cremesuppe mit frischen Kräutern und verschiedenen Gewürzen. Servieren Sie dazu etwas Brot – so macht die Suppe jeden schön satt.
Empfehlung