Suppe: Kürbis-Sellerie-Cremesuppe

Rezept: Suppe: Kürbis-Sellerie-Cremesuppe
Heiße Herbstmahlzeit
6
Heiße Herbstmahlzeit
00:45
3
3624
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
880 Gramm
Butternusskürbis
500 Gramm
Stangensellerie
1 Bund
Frühlingszwiebel
2 EL
Zitronen-Kräuter-Öl aus mein KB
1000 ml
Wasser
200 ml
Weißwein trocken
1 EL
Gemüsebrühe-Pulver
200 ml
Crème fraîche
Meersalz aus der Mühle
Pfeffer bunt
Ingwer gemahlen
Basilikum getrocknet
Oregano getrocknet
Majoran Gewürz
Bohnenkraut Gewürz
Ciabatta
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
159 (38)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
2,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Suppe: Kürbis-Sellerie-Cremesuppe

Tzatziki

ZUBEREITUNG
Suppe: Kürbis-Sellerie-Cremesuppe

Vorbereitung
1
Butternusskürbis waschen, einkernen, schälen und 750 Gramm Kürbisfruchtfleisch grob würfeln...Stangensellerie waschen, putzen und grob in Würfeln teilen...Frühlingszwiebel waschen, putzen und in Ringe schneiden...Ciabatta in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und toasten
Kochen
2
In einem Topf Zitronen-Kräuter-Öl erhitzen, Frühlingszwiebel, Kürbis und Stangensellerie ca, 3 Minuten scharf anbraten, mit Wasser, Weißwein und Gemüsebrühepulver ablöschen zum Kochen bringen und zu gedeckt ca. 25 Minuten köchlen lassen, cremig pürieren sowio mit frisch gemahlene Meersalz, Pfeffer, Ingwer, Basilikum, Majoran, Oregano und Bohnenkraut würzen
Servieren
3
Kürbis-Sellerie-Cremesuppe auf Suppentassen aufteilen mit je einen Esslöffel Creme fraiche und 1-2 Scheiben Ciabatta servieren

KOMMENTARE
Suppe: Kürbis-Sellerie-Cremesuppe

Benutzerbild von DundM
   DundM
Super lecker kommt in mein KB und Dir ganz Liebe 5***** Glitzer-Sternchen. GLKG Gabi
Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
köstlich prob.ich sehr gern klasse rz---5 ***** LG. gaby
Benutzerbild von Radhexe52
   Radhexe52
gute Idee, das passt bestimmt gut zueinander, nehm ich mir mit, schön würzig und heiß, wenn ich von meinen Radrunden zurückkomme, lg Denise

Um das Rezept "Suppe: Kürbis-Sellerie-Cremesuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung