Nudelauflauf mit Schinken und Erbsen

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln kleine 250 gr.
Erbsen TK 150 gr.
Champignons 150 gr.
Lauchzwiebeln 2
Kochschinken 100 gr.
Milch 200 ml
Eier 4
Käse Emmentaler 6 EL
Öl 1 EL
Paniermeh´l 2 EL
Salz

Zubereitung

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Erbsen die letzten 3 Minuten mitgaren. Pilze putzen, evtl. waschen und klein schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Schinken würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln, hacken. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Pilze darin ca. 5 Minuten anbraten, Lauchzwiebeln kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln und Erbsen abtropfen lassen. Mit Schinken, Lauchzwiebeln und Pilzen mischen. Auflaufform fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Nudelmischung darin gut verteilen. Eier und Milch vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Über die Nudeln gießen. Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen (175 Grad Celsius) ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelauflauf mit Schinken und Erbsen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelauflauf mit Schinken und Erbsen“