Nudelauflauf

Rezept: Nudelauflauf
23
00:30
18
5871
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Schleifchen - Nudeln
150 Gramm
TK Erbsen mit Möhren
100 Gramm
gekochter Schinken
30 Gramm
Butter
50 Gramm
Crème fraîche
0,5 Bund
Petersilie kraus frisch
125 Gramm
Ricotta
2 Esslöffel
Schlagsahne
Salz, Pfeffer
geriebener Käse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.09.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1172 (280)
Eiweiß
11,4 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
25,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudelauflauf

ZUBEREITUNG
Nudelauflauf

1
Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Abgiessen und abtropfen lassen. Gemüse in kochenden Salzwasser 5 Minuten garen. Ebenfalls abgiessen und abtropfen lassen. Schinken in Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
2
Butter in einem Tiegel erhitzen. Den Schinken kurz anbraten. Das Gemüse und Creme fraiche dazugeben. Alles vermengen, 10 Minuten garen. Mit Pfeffer würzen. Ricotta mit der Schlagsahne glatt rühren. Nudeln und Ricotta zu dem Gemüse geben. Alles gut vermengen.
3
In eine gefettete Auflaufform geben und mit Käse bestreuen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten überbacken.

KOMMENTARE
Nudelauflauf

   L****i
Da bin ich dabei. Wann? Was alles alle? Na dann muß ich wohl selber ran. LG Uschi
Benutzerbild von irmela
   irmela
Auflauf ? Stell ich mich an :-)))
Benutzerbild von Pastapabst
   Pastapabst
Für mich als absoluter Nudelfan genau das Richtige LG Susanne
Benutzerbild von risstal
   risstal
Nudelauflauf wird bei uns immer sehr gerne gegessen , dein Auflauf sieht echt lecker aus 5*****
Benutzerbild von Miez
   Miez
Legger, legger, legger / ☆☆☆☆☆ dafür. LG Micha

Um das Rezept "Nudelauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung