Risstaler Nudelauflauf

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln 200 g
Katen-Schinkenwürfel 125 g
Öl 1 EL
Lauchzwiebeln 1 Bund
Karotten 2
TK Erbsen 100 g
Champignon 1 Dose
gekochter Schinken 200 g
Salz, Pfeffer , etwas
Muskat frisch gerieben etwas
Milch 125 ml
Eier 3
Käse - Emmentaler - 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
780 (186)
Eiweiß
13,8 g
Kohlenhydrate
7,6 g
Fett
11,2 g

Zubereitung

1.Lauchzwiebeln putzen , waschen und in feine Ringe schneiden .Karotten in Stifte schneiden oder mit dem Spiralo kurbeln.Champignon abtropfen lassen und in Scheiben schneiden .Den Schinken in Würfel schneiden .Den Käse reiben .

2.Nudeln in kochendem Salzwasser garen .

3.Öl erhitzen und Katenwürfel darin leicht anbraten .Die Zwiebeln und Karotten dazugeben und ca 2 Minuten mitbraten .Champignon , Erbsen und den Schinken kurz mitdünsten und mit Salz , Pfeffer und Muskat würzen .

4.Eine Auflaufform mit Öl auspinseln und die abgetrropften Nudeln mit dem Gemüse gut durchmischen .Die Eier verquirlen und mit der Milch verrühren . Den Knoblauch dazupressen und über den Auflauf gießen .mit dem Käse bestreuen .

5.Bei 200 Gradd im vorgeheitzten Backofen ca 30 Minuten backen .15 Minuten davon decke ich den Auflauf mit Backpapier zu damit er nicht ganz so knusprig wird , aber das ist Geschmacksache .

Auch lecker

Kommentare zu „Risstaler Nudelauflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Risstaler Nudelauflauf“