Nudelpfanne

Rezept: Nudelpfanne
geht schnell und schmeckt gut
1
geht schnell und schmeckt gut
01:10
1
156
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 gr.
Bandnudeln
Wasser
Salz
300 gr.
TK - Erbsen
2 Stk.
Zwiebeln gehackt
2 Stk.
Knoblauchzehe
40 gr.
Margarine
200 gr.
Kochschinken, dicke Scheibe
220 gr.
Champignons
Margarine zum Einfetten
4
Eier
175 gr.
Joghurt
Salz und Pfeffer
1 Msp
Muskatnuss frisch gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.03.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
954 (228)
Eiweiß
8,8 g
Kohlenhydrate
43,3 g
Fett
1,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudelpfanne

Hunger ist der beste Koch
Nudeln mit Käsesauce und Möhren

ZUBEREITUNG
Nudelpfanne

1
Salzwasser in einen Topf zu kochen bringen und die Nudeln nach Packungsangabe kochen. Die Erbsen in einem anderen Topf mit einer Tasse Wasser und leicht gesalzen 8 Minuten leicht kochen.
2
Zwischendurch die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Margarine in einem Topf erhitzen und die Zwiebel und Knoblauch darin in ca. 3 Minuten glasig braten. Den Schinken auf kleine Würfel schneiden.
3
Die Champignons und Erbsen auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Mit dem Schinken und den Zwiebeln und Knoblauch mischen. Die Bandnudeln auf ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen.
4
Eine Auflaufform einfetten. Die Nudelmischung nun in die Auflaufform geben. Eier, Joghurt, Salz, Pfeffer und Muskat in ein geeignetes Gefäß geben und verquirlen. Über die Nudeln gießen. In den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen. Bei 220 Grad 20 Minuten garen und fertig.

KOMMENTARE
Nudelpfanne

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
super, das essen wir auch immer wieder gern, LG Barbara

Um das Rezept "Nudelpfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung