Rigatoni-Romanesco-Filet-Auflauf

40 Min leicht
( 101 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rigatoni 100 g
Romanesco-Rößchen 300 g
Zwiebeln 2 kleine
Schweinefilet 250 g
Magermilch 100 ml
Ei 1 M
Käse geraspelt 30 g
Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chiliflocken etwas
italienische Kräuter 1 TL
Basilikumöl 1 EL
Orange den Saft auspressen 1

Zubereitung

1.Nudeln in reichlich Salzwasser bißfest garen, abgießen, abtropfen lassen. Romanesco in Röschen teilen, waschen und in reichlich Salzwasser ca. 5-6 Minuten bißfest garen, abgießen und abtropfen lassen.... Filet waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden, Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden....Milch, Ei, Käseraspeln und Kräuter in einem Schüsselchen vermischen.

2.Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen....Zwiebeln glasig dünsten....Filetstreifen zugeben und mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Paprika würzen....Streifen ca. 6 Minuten rundherum braten....mit Orangensaft ablöschen und bei schwacher Hitze einköcheln lassen. Backofen E-Herd auf 200°C vorheitzen....

Auflauf:

3.Zuerst die Rigatoni in eine leicht gefettete Auflaufform geben...Filetzwiebelstreifen darauf verteilen....Romanesco-Rößchen darauf setzen und die Milch-Ei-Käse-Kräutermischung darüber verteilen....im Backofen dann ca. 25 Minuten überbacken....auf Teller anrichten...Guten Appetit....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rigatoni-Romanesco-Filet-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 101 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rigatoni-Romanesco-Filet-Auflauf“