Broccoli-Cremesuppe

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Broccoli 1 Kopf
Markenbutter 20 g
Zwiebel gewürfelt 1 halbe
Kartoffel in Würfeln 2
Gemüsebrühe heiß 750 ml
Salz und Pfeffer etwas
Sahne 200 ml
Muskatnuss frisch geriebene
Mandelblättchen 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Den Broccoli waschen und kleine Röschen vom Strunk schneiden. Den Strunk schälen und die noch zarten Teile in Stückchen schneiden; Kartoffeln schälen und würfeln. Mandelblättchen in einer trockenen Pfanne golden anrösten - wenn die erwünschte Farbe erreicht ist, sofort auf einen Teller gleiten lassen (in der Pfanne würden sie noch nachbräunen, was wir ja nicht wollen).

2.Die Zwiebelwürfel in zerlassener Butter glasigbraten, die gewürfelten Kartoffeln mit den harten Broccolistücken dazugeben, mit Brühe auffüllen, mit Pfeffer und Salz würzen und alles etwa 15 Minuten sanft köcheln lassen. Erst dann die grünen Röschen dazugeben und weitere 7 bis 10 Minuten garen.

3.Ein paar Röschen herausnehmen und beiseite legen (sie werden zum Garnieren gebraucht), die Suppe mit einem Handmixer pürieren und dabei die Sahne mit einfließen lassen. Mit frisch geriebener Muskatnuss abschmecken, auf Teller schöpfen und jede Portion mit ein paar grünen Broccoli-Röschen und Mandeln verziert servieren.

4.Wir genießen zu solchen Creme-Süppchen (auch zu Tomatensuppe) gern einen Vollwert-Kartoffelpuffer, das paßt ganz toll zusammen.

5.Guten Appetit!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Broccoli-Cremesuppe“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Broccoli-Cremesuppe“