Endivien-Suppe

30 Min leicht
( 91 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 2
vorwiegend festkochende Kartoffeln 400 g
Butter 2 EL
Gemüsebrüe 700 ml
Krusten- oder dunkles Bauernbrot 2 Scheiben
Honig 1 TL
Currypulver 1 Prise
Endiviensalat 250 g
Orangensaft 50 ml
Salz, evtl. Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
141 (34)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
6,3 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Die Zwiebel abziehen und würfeln. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig andünsten, die Kartoffeln dazugeben und kurz mitdünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Die Gemüsebrühe zugießen, aufkochen lassen und zugedeckt in ca. 20 Minuten weich kochen.

3.In der Zwischenzeit das Krusten- oder Bauernbrot in grobe Stücke zerzupfen. 1 EL Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Brotstücke darin hellbraun rösten. Mit Honig und Currypulver würzen, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen

4.Endiviensalat putzen, waschen und trocken schleudern. Die Blätter in grobe Streifen schneiden. Endiviensalat zu den weich gekochten Kartoffeln geben und 3 Minuten mitgaren. Mit einem Pürierstab fein pürieren und mit Orangensaft und Salz abschmecken.

5.Die Suppe auf Teller verteilen und mit den vorbereiteten Brot-Croutons servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Endivien-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 91 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Endivien-Suppe“