Knusprige Ente mit Kartoffelknödel und Apfelrotkohl

1 Std 35 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Enten ausgebeint und TK z.B. Lidl /vorgegart 2 halbe
Knödelteig 0,5 Pck.
Zwiebel fein gerieben 0,5 halbe
frische Petersilie geahckt etwas
Muskatnuss etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Rotkohl geschnitten 300 g
Essig, Zucker, Salz, Nelkenpulver, Zimt etwas
Wachholderbeeren 3
Lorbeerblatt 1
Zwiebel in Würfel 1
Apfel in feine Würfel 1 Stck.
Bratensaftpulver, Röstzwiebeln etwas
Knoblauchpfeffer etwas
Worchestersoße etwas
Butter etwas
Semmelbrösel etwas
Öl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std 25 Min
Gesamtzeit:
1 Std 35 Min

1.Backofen auf 220 Grad vorheizen.

2.Geriebene Zwiebeln in etwas Butter glasig dünsten und mit der gehackten Petersilie, Muskatnuss, Salz und Pfeffer zum Knödelteig geben und verkneten. 4 Knödel formen.

3.Salzwasser für den Teig erhitzen.

4.Derweil in einem anderen Topf Zwiebelwürfel für das Rotkraut in Öl anschwitzen. Rotkraut und Apfel dazugeben und mitbraten. Essig, Zucker, Salz, Nelkenpulver, Zimt, Wachholderbeeren und Lorbeerblatt dazugeben. Auf neidrigster Stufe garen.

5.Ente in Aluschalen ca. 35 Minuten in den Ofen geben.

6.Klöße ins sprudelnde Wasser geben, zurückschalten und ca. 25 Minten ziehen lassen.

7.Aus Bratensaftpulver, Wasser, Knoblauchpfeffer, Worchestersoße und Röstzwiebeln ein Sößchen kochen.

8.Butter goldbraun zerlassen und Semmelbrösel anrösten.

9.Fertige Ente mit Klößen und Semmelbrösel, Rotkohl und Soße anrichten!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knusprige Ente mit Kartoffelknödel und Apfelrotkohl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knusprige Ente mit Kartoffelknödel und Apfelrotkohl“