Gemueseauflauf mit Kartoffelkruste

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Karotte,gewuerfelt 1
Blumenkohl,in Roeschen zerteilt 175 g
Fenchelknolle,in Scheiben geschnitten 1
gruene Bohnen,halbiert 75 g
Butter 25 g
Mehl 30 g
Gemuesebruehe 150 ml
trockener Weisswein 150 ml
Milch 150 ml
frisch geh. Salbei 2 EL
Champignons,geviertelt 175 g
mehlig kochende Kartoffeln,gewuerfelt 900 g
Butter 25 g
Naturjoghurt 4 EL
ger. Parmesan 75 g
Fenchelsamen 1 TL
Salz und Pfeffer etwas
Brokkoli 175 g

Zubereitung

Karotte,Blumenkohl,Brokkoli,Fenchel und Bohnen in kochendem Wasser 10 Min. garen,abgiessen und beiseite stellen. 25 g Butter zerlassen,Mehl einruehren und anschwitzen.Bruehe,Wein und Milch einruehren und kurz aufkochenGemuese,Salbei und Pilze zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffel 10-15 Min. garen,abgiessen.mit Butter,Joghurt und der Haelfte des Kaeses zu Pueree stampfen.Fenchelsamen einruehren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Backofen auf190 Grad vorheizen,das Gemuese in eine Auflaufform geben und ganz mit dem kartoffelpueree bedecken und mit dem restlichen Kaese bestreuen.Im Ofen 30-35 Min. backen,bis die Kruste goldbraun ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemueseauflauf mit Kartoffelkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemueseauflauf mit Kartoffelkruste“