Apfelrotkohl Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Apfelrotkohl Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Winterlicher Apfel-Rotkohl - Rezept
Apfelrotkohl - Rezept
Apfelrotkohl - Rezept
45 Min
(15)
Tipps zum Backen ohne Mehl und Ei - Tip
Tipps zum Backen ohne Mehl und Ei
Tipp
Apfelrotkohl - Rezept
15 Min
(8)
Apfelrotkohl - Rezept
Apfelrotkohl
1:00 Std
(28)
Apfelrotkohl - Rezept
2:20 Std
(11)
Apfelrotkohl - Rezept
Apfelrotkohl
50 Min
(25)
Auswirkungen bei einer Glutenunverträglichkeit - Tip
Auswirkungen bei einer Glutenunverträglichkeit
Tipp
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 7
  • >

Traditionelle Gemüsebeilage für die kalte Jahreszeit: Apfelrotkohl

Apfelrotkohl ist eine aromatische Gemüsebeilage, die besonders in der kalten Jahreszeit Hochsaison hat. Die Zubereitung ist einfach, benötigt aber etwas Zeit, da der Kohl einkochen muss. Nelken, Zimt und Lorbeerblätter sorgen für die besondere Würze und harmonieren perfekt mit den fein-säuerlichen Äpfeln. Zum Anschwitzen verwenden Sie wahlweise Gänseschmalz, Butter – oder falls Sie vegan leben – Margarine. Die Zugabe von Gemüsebrühe machte den Kohl besonders schmackhaft und nach Belieben können Sie auch ein wenig Apfelsaft oder Apfelmus zum Abrunden verwenden.

Kartoffeln, Maronen und herzhaftes Fleisch

Die leckere Beilage passt besonders gut zur deftigen Hausmannskost. Rinderrouladen und Gänsebraten sind Fleischgerichte, die den fruchtigen Kohl gelungen ergänzen. Auch Kartoffelknödel, Semmelknödel und Maronen runden Ihre kulinarischen Kreationen mit Apfelrotkohl ab und wecken Kindheitserinnerungen. Rotkohl und Äpfel sind zudem eine gute pflanzliche Quelle für Vitamine und unterstützen besonders in den Wintermonaten die Abwehrkräfte. Je mehr Essig Sie dem Kohl hinzufügen, umso intensiver erscheint übrigens die rote Färbung der Beilage.
Empfehlung