Hähnchen-Gulasch mit Champignons und Lauch

leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust 500 g
frische Mini-Champignons 400 g
Lauch 1 Stange
Gemüsebrühe 500 ml
Knoblauchpfeffer mit Salz aus der Mühle etwas
etwas Paprika und Kümmelpulver etwas
Bratensaftpulver etwas
Worchestersoße etwas
saure Sahne 1 Becher
Soßenbinder etwas
Öl etwas
etwas Mehl etwas

Zubereitung

1.Hähnchenfleisch klein würfeln, mit Knoblauchpfeffer, Paprikapulver und Kümmelpulver würzen und zum Schluß in etwas Mehl wenden.

2.In einem weiten Topf Öl erhitzen und das Hähnchengulasch kurz scharf von jeder Seite anbraten. Aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.

3.Pilze putzen und halbieren. Lauch in Scheiben schneiden und waschen.

4.In dem Topf in dem das Fleisch angebraten wurde Lauch anschwitzen und Champignons dazugeben. Kurz garen. Mit Gemüse brühe ablöschen und Fleisch wieder dazugeben. Mit Knoblauchpfeffer, Paprikapulver, Bratensaft und Worchestersoße abschmecken und ca. 10 Minuten leise köcheln.

5.Derweil Nudeln kochen.

6.Zum Schluß Gulasch noch abbinden und saure Sahne dazugeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Gulasch mit Champignons und Lauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Gulasch mit Champignons und Lauch“