Mittagessen: Nudeln mit Paprikarahmsoße

25 Min leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln, z. B. Makkaroni 500 gr.
Minutenschnitzel 600 gr.
mittelgroße Zwiebeln 2 Stk.
Öl 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Mehl 2 EL
Paprika, edelsüß 2 EL
Schlagsahne, 15 % 200 ml
Gemüsebrühe 400 ml
Petersilie zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Die Nudeln nach Packungsangabe zubereiten.

2.Fleisch in kleine Würfelchen schneiden. Zwiebeln fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum goldbraun anbraten. Zwiebeln dazugeben und kurz mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Mehl und Paprika über das Fleisch stäuben, unter Rühren kurz anschwitzen. Mit Sahne und Brühe unter Rühren ablöschen. Aufkochen und ca. 1 Min. weiterköcheln lassen.

4.Petersilie fein hacken. Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen. Mit dem Paprikarahm auf Tellern anrichten, mit Petersilie bestreuen. Dazu schmeckt gemischter Salat sehr gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mittagessen: Nudeln mit Paprikarahmsoße“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mittagessen: Nudeln mit Paprikarahmsoße“