Frühlings-Glücksröllchen 春卷

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Öl etwas
Salz, Pfeffer, Curry, Koreander gemalen, Knoblauchpfeffer etwas
Schnitlauchröllchen 2 EL
Saft einer Limette etwas
Hähnchenbrüstchen 1
vorgegarte Garnelen 150 g
Lauch 1 Stange
Ingwer / 2-3cm 1 Stück
Möhren 2
Strudelteigblätter /10 Blätter 1 Pck.

Zubereitung

1.Die Möhren schälen und in feine Stifte schneiden. Lauch putzen, längs halbieren, waschen und quer in feine Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und fein würfeln. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Möhren und Lauch darin ca. 3 Min. bei mittlerer Hitze andünsten.

2.Jede Teiglatte in der Mitte längs auseinander schneiden.

3.Hähnchen in kleine Würfelchen schneiden und mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpfeffer, Curry und Koreander würzen. Scharf, kurz anbraten.

4.Garnelen, Hähnchen, Limettensaft und Ingwer zugeben und alles Schnittlauch, Salz, Pfeffer, Curry, Koreander würzen. Je einen Eßlöffel Gemüse-Hähnchen-Garnelen-Mischung in die Mitte jedes Strudelteigs setzen und mit etwas mit Wasser befeuchten, rechts und links einschlagen und zurollen. Röllchen nicht aufeinander legen da sie verkleben.

5.In heißem Öl von jeder Seite anbraten!

6.Zum dippen psst eine Dim-Sumsoße (Süß) oder eine Asiasoße (scharf)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frühlings-Glücksröllchen 春卷“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühlings-Glücksröllchen 春卷“