Sommerrollen mit Rinderfilet und Garnelen

Rezept: Sommerrollen mit Rinderfilet und Garnelen
Ein Klassiker mal anderes ..
13
Ein Klassiker mal anderes ..
01:00
1
206
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 gr.
Möhren klein
2
Gurken klein
300 gr.
Rinderfilet
300 gr.
Garnelen geschält entdarmt
2 EL
Rapsöl
100 gr.
Reisnudeln
1 Bund
Koriander frisch
4 EL
Erdnusscreme
4 EL
Hoi-Sin-Sauce
4 EL
Wasser warm
30 Blätter
Reispapier
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.07.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
820 (196)
Eiweiß
14,8 g
Kohlenhydrate
10,7 g
Fett
10,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Sommerrollen mit Rinderfilet und Garnelen

Süß-Saures Putenfleisch mit Paprikagemüse
Tofu

ZUBEREITUNG
Sommerrollen mit Rinderfilet und Garnelen

1
Möhren ungeschält grob raspeln .Gurken waschen längst halbieren und in kleine Stücke schneiden.
2
Rinderfilet in Streifen schneiden .Eine Pfanne mit 1El Ö erhitzen und das Fleisch darin kurz von beiden Seiten anbraten mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Garnelen waren schon aufgetaut .Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin kurz anbraten .Und halbieren.
4
Reisnudeln in einen Topf geben und mit kochendem Wasser übergießen und ca.5Min.einweichen lassen.Im Sieb abgießen ,kalt abbrausen ,abtropfen lassen und mit einer Schere klein schneiden.
5
Reispapier in einer Schüssel mit lauwarmen Wasser tauchen ,bis es weich ist .Die Reisblätter nacheinander auf einer Arbeitsplatte auslegen.Koriander waschen und die Blättchen von den Stielen zupfen.
6
Zum Rollen :Je 1-2 Tl Fleisch ,Garnelen,Möhren ,Koriader und Reisnudeln darauf geben .Das Reispapier von unten einmal über die Füllung klappen und zur Mitte schlagen.
7
Erdnusscreme,mit Hoisin-Sauce und 4Elwarmen Wasser verrühren.Mit den Sommerrollen anrichten und servieren.

KOMMENTARE
Sommerrollen mit Rinderfilet und Garnelen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich mag es "anders" und deine Rezepte. Es passt alles. LG. Dieter

Um das Rezept "Sommerrollen mit Rinderfilet und Garnelen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung