Goi Cuon (Vietnamesische Glücksrolle)

1 Std 20 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinebauch oder Vietnamesische Wurst /Giò lụa/ 250 Gramm
Reis vermiceli 'Bún khô' 200 Gramm
Salzwasser Garnelen ' Black Tiger' 200 Gramm
Sojakeimlinge frisch 100 Gramm
Gurke frisch 1 Stück
Eisbergsalat frisch 1 Stück
Koriander frisch 20 Gramm
Pfefferminze frisch 20 Gramm
Thai-Basilikum 'Sweet Basil' 20 Gramm
Reisblatt ' Reispapier' getrocknet 200 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1. Reisnudeln in warmen Wasser für 20-30 min. einweichen 2. Eisbergsalatblätter, Sojasprossen, Gurke, Kräuter und Frühlingszwiebeln waschen, anschließend gurke in dünne Streifen schneiden 3. Garnelen und Schweinebauch kochen, Garnelen halbieren und Schweinebauch in dünne Scheiben schneiden 4. Eier in einer Schüsselverrühren, und wie ein Omlett in der Pfanne zubereiten, anschließend auf ein Schneidebrett legen und das überschüssige Öl abtupfen, in Streifen schneiden 6. Wasser zum Kochen bringen, Topf vom Herd nehmen, eingeweichte Nudeln für 3 min. mit Deckel ziehen lassen, dann in ein Sieb geben 7. Warme Wasserschüssel bereit stellen, Reisblätter kurz eintauchen und auf ein feuchtes Küchentuch legen, mit den oben aufgeführten Zutaten füllen und rollen. mit Nuoc Cham Sevieren (Nuoc Cham im mein Kochbuch)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Goi Cuon (Vietnamesische Glücksrolle)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Goi Cuon (Vietnamesische Glücksrolle)“