Focaccia mit Rotwein-Balsamico-Schalotten

1 Std 35 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 g
Meersalz fein 0,5 TL
Hefe frisch 10 g
Zucker 1 Prise
Wasser lauwarm 150 ml
Rosmarin oder Thymian 2 Zweige
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
904 (216)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
45,0 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Mehl mit Salz in einer Schüssel mischen, die Hefe zerbröckeln und mit der Prise Zucker im lauwarmen Wasser auflösen und mit den Händen mit dem Mehl verarbeiten. Auf bemehlter Fläche ca. 10 Min. durchkneten. Zur Kugel formen, mit Mehl bestäuben und einer Schüssel mit Folie bedeckt 1 Std. gehen lassen.

2.Backofen und Blech auf 250° C vorheizen. (Umluft funktioniert nicht) Teig in 4 Teile oder mehrere kleine Teile teilen und zu ca. 1/2 cm dünne längliche Fladen ausrollen, mit den Schalotten und Rosmarinnadeln bzw. Thymianblättchen bestreuen, auf zwei Backpapiere setzen. Jeweils eines auf das heiße Blech ziehen und ca. 10-12 Min. backen.

3.Vor dem Servieren mit grobem Meersalz nach Geschmack besteuen und ein wenig Olivenöl beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Focaccia mit Rotwein-Balsamico-Schalotten“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Focaccia mit Rotwein-Balsamico-Schalotten“