Flammkuchen

1 Std 5 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mehl 550 220 g
Zwiebeln 2 Stk.
Crème fraîche 150 g
Speck gewürfelt 100 g
Hefe frisch 20 g
Wasser 125 ml
Honig oder brauner Zucker 1 TL

Zubereitung

1.Hefe in lauwarmen Wasser mit etwas Honig oder braunem Zucker und ein wenig Salz auflösen. Mehl und etwa Salz vermengen. Flüssigkeit zum Mehl geben und zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. An einem warmen Ort mindestens 30min gehen lassen. Ofen auf 220° vorheizen (perfekt auf einem Pizzastein).

2.Zwiebeln (geschält 150-200g) schälen und in feine Ringe hobeln. Zusammen mit dem Speck in eine heisse Pfanne geben und bei mittlerer Hitze ca. 15min schmoren, ohne dass die Zwiebeln Farbe annehmen. Salzen und ggf. etwas Olivenöl dazu geben.

3.Creme Fraiche mit Salz, etwas Pfeffer und kräftig Muskatnuss cremig rühren.

4.Teig dünn ausrollen und mit Creme Fraiche bestreichen. Zwiebel-Speck-Mischung darauf verteilen und ca. 15min im Ofen backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Flammkuchen“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flammkuchen“