Pizza Primavera

1 Std 5 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mehl Tippo 00 oder 550 200 g
Hartweizengrieß 20 g
Hefe frisch 20 g
Kirschtomaten 5 Stk.
Spargel grün frisch 150 g
Parmaschinken 50 g
Mozzarella 0,5 Kugeln
Knoblauch frisch 1 Zehe
Basilikum 10 Blätter

Zubereitung

1.Hefe in lauwarmen Wasser mit etwas Honig oder braunem Zucker und ein wenig Salz auflösen. Mehl mit Hartweizengrieß und etwa Salz vermengen. Flüssigkeit zum Mehl geben und zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. An einem warmen Ort mindestens 30min gehen lassen. Ofen auf höchstmögliche Stufe vorheizen (wenn möglich 300° und perfekt auf einem Pizzastein).

2.Kirschtomaten vierteln, unteres Drittel des Spargels schälen, Spargel schräg dritteln oder vierteln, die Köpfe beiseite legen.Knoblauchzehe in dünne Scheiben schneiden.

3.Teig dünn ausrollen, mit Olivenöl beträufeln, mit den Knoblauchscheiben und etwa der Hälfte der Tomatenviertel belegen. salzen, leicht pfeffern. (Grill-)Pfanne mit Olivenöl erhitzen.

4.Pizzateig in den Ofen schieben. In der Zeit den Spargel zunächst ohne die Köpfe in der Pfanne braten. Köpfe ca. 2-3min später hinzugeben. Mit etwas Weißweinessig ablöschen. Zum Ende salzen.

5.Pizza nach ca. 10min aus dem Ofen nehmen. Gegrillten Spargel drauf verteilen, Mozzarella in Stücke zupfen, Schinken grob auseinander reißen und zusammen mit den restlichen Tomaten sowie den Basilikumblättern auf dem Boden verteilen. Nach Bedarf noch etwas Salz, Pfeffer und Olivenöl darüber geben und mit ein wenig gutem Balsamico beträufeln. Also Hauptspeise für 2 Personen oder auch prima als Vorspeise für 4.

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza Primavera“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza Primavera“