Sucuk Pizza

2 Std 10 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig
Roggenvollkornmehl 100 g
Mehl 200 g
Hefe Würfel 1
Wasser lauwarm 180 ml
Zucker 1 TL
Salz etwas
Olivenöl etwas
Tomatensauce
Tomatenmark 6 EL
Knoblauchzehen 4
Olivenöl etwas
Oregano getrocknet 1 TL
Apfelsaft 200 ml
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Belag
Sucuk 200 g
Zwiebel rot 1
Mais 0,5 Dose
Butterkäse 50 g
Emmentaler geraspelt 200 g
siehe mein KB
Knoblauchöl etwas

Zubereitung

Teig

1.Hefe mit Wasser und Zucker mischen und auflösen. Die Hefemischung zu dem Mehl geben und zusammen mit Salz und Olivenöl zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig eine halbe Stunde unter einem Tuch abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend auf Backpapier ausrollen und auf ein Backblech geben. Nochmal eine Stunde ruhen lassen.

Sauce

2.In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und mit Meersalz im Mörser zu einer Paste zerstoßen. Zusammen mit Tomatenmark in Olivenöl anschwitzen. Mit Apfelsaft ablöschen und ein reduzieren lassen. Mit Salz Pfeffer und Oregano würzen. Auf dem Teig verteilen.

Belag

3.Sucuk in dünne Scheiben - Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Butterkäse würfeln und auf der Pizza verteilen, gefolgt von Sucuk, Mais, Zwiebelringen. Mit Pfeffer würzen und mit Käse bestreuen.

4.Für 20 Minuten bei 190°C Umluft goldbraun backen - auf die heiße Pizza Knoblauchöl träufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sucuk Pizza“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sucuk Pizza“