Focaccia mit Kräuterseitlingen

4 Std 30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig
Steinpilze getrocknet 20 gr.
Mehl gesiebt 500 gr.
Hefe 42 gr.
Olivenöl extra vergine 100 ml
Salz etwas
Belag
Schalotten frisch 180 gr.
Kräuterseitlinge 300 gr.
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Thymianöl
Thymian frisch gehackt 15 gr.
Olivenöl Zitrone 100 ml
Salz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

Teig

1.Steinpilze für 30 Minuten mit heißem Wasser begießen. Gut ausdrücken und fein hacken.Mehl in eine Schüssel geben,eine Mulde in die Mitte drücken,Hefe hineinbröseln und mit 200 ml lauwarmen Wasser auflösen.Wer möchte kann auch das Einweichwasser nehmen. Vom Rand her mit einer Gabel mischen.Olivenöl,Salz und Steinpilze zugeben.Zu einem glatten Teig kneten. ( Maschine oder von Hand ) Zugedeckt an einem warmen Ort 3 Std. gehen lassen.Noch einmal durchkneten und in vier Teile schneiden.Jedes Teil zu einem 5 mm dicken Oval ausrollen.

Belag

2.Schalotten schälen,halbieren und in längliche Streifen schneiden.Pilze putzen und in 3 mm Scheiben schneiden.Mit Pfeffer und Fleur de Sel abschmecken.

Thymianöl

3.Olivenöl Zitrone mit dem Thymian,Salz und Pfeffer mit einem Zauberstab pürieren.

Fertigstellung

4.Backofen auf 280 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Teigovale mehrmals mit einer Gabel einstechen und etwas Thymianöl einpinseln. Zwei Teigfladen auf ein Backblech legen und gleichmäßig mit den Schalotten und Pilzen belegen.Im Backofen in ca. 10 bis 15 Minuten backen.Mit dem restl.Thymianöl beträufeln. Genauso den restl.Teig verarbeiten

Auch lecker

Kommentare zu „Focaccia mit Kräuterseitlingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Focaccia mit Kräuterseitlingen“