Feta-Oliven-Brot

1 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Brotbackmischung Bauernbrot, mit Hefe 1 Paket
Rosmarin 3 Zweige
Feta 400 g
schwarze Oliven ohne Stein 50 g
Olivenöl extra vergine 5 EL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Mehl etwas
Backpapier etwas

Zubereitung

1.330 ml lauwarmes Wasser und Brotbackmischung mit dem Knethaken zum glatten Teig verkneten. Zugedeckt am warmen Ort 30-45 Minuten gehen lassen. Rosmarin waschen und die Nadeln von 1 Zweig abzupfen, hacken. Fetakäse zerbröckeln. Mit gehacktem Rosmarin, Oliven und Öl mischen.

2.Teig auf etwas Mehl kurz durchkneten. Halbieren. Zu 2 Quadraten (ca. 26x26 cm) ausrollen. Von jedem Quadrat zwei gegenüberliegende Seiten jeweils 2 x zur Mitte hin einschlagen, dabei in der Mitte einen 8-10 cm breiten Streifen frei lassen.

3.Brote auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit der Käsemischung füllen. Jeweils 1 Zweig Rosmarin darauflegen. Brote zugedeckt nochmals ca. 20-30 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 225°C 30-40 Minuten backen. Nach ca. 10 Minuten Temperatur auf 200°C herunterschalten. Brote auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feta-Oliven-Brot“

Rezept bewerten:
4,64 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feta-Oliven-Brot“