Focaccia

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl 250 g
Salz 1 TL
lauwarmes Wasser 150 ml
Hefe 0,5 Würfel
Zucker 1 Prise
Rosmarin 2 Zweige
Salzflocken etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Die Prise Zucker in das lauwarme Wasser geben, die Hefe hineinbröckeln und die Hefe sich darin auflösen lassen. Das Mehl mit dem Salz in eine Schale geben, gut vermischen, in die Mitte eine Mulde machen und dort hinein das Hefewasser geben.

2.Nun alles gute 5 Minuten mit den Händen zu einem glatten Teig kneten und diesen abgedeckt an einem warmen Ort 35 - 45 Minuten gehen lassen.

3.Ein Backblech mit Backpapier ausrollen, den Teig in vier gleichmäßige Teile teilen und zu vier runden Focacce auswalken, auf das Backblech legen, abdecken und nochmals 10 - 15 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 250 Grad vorheizen.

4.Nun jede Facaccia oben mit den Fingerkuppen mehrmals eindrücken. Die Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen, grob hacken und über die Focacce streuen. Die Focacce ebenfalls mit Salzflocken bestreuen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

5.Nun die Foccace ca. 13 Minuten auf dem Boden des Backofens backen, dann das Blech auf die oberste Schiene das Backofens schieben und 5 Minuten goldbraun backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Focaccia“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Focaccia“