Backen: Vollkorn-Brötchen

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Wasser lauwarm 200 ml
Hefe frisch 15 g
Weizenvollkornmehl 200 g
Dinkelvollkornmehl 100 g
Salz 2 Prise
Wasser etwas
Kümmel gemahlen etwas
oder ganz etwas
Sesam etwas

Zubereitung

1.Hefe zerbröckeln, in Wasser geben und verrühren.

2.Mehle und Salz in einer Schüssel vermischen, Hefe-Salz-Mischung dazugeben. Alles miteinander verkneten.

3.Dann abdecken und ca. 45-60 Minuten an einem ruhigen warmen Ort gehen lassen.

4.Anschließend nochmals durchkneten.

5.Nun den Teig in 10 gleichgroße Teile teilen, diese zu Kugeln formen und etwas flach drücken.

6.Nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.

7.Den Backofen auf 200°C vorheizen und eine kleine hitzebeständige Schale mit Wasser füllen und auf den Boden des Backofens stellen.

8.Die Brötchen mit Wasser einpinseln und mit Kümmel und Sesam bestreuen.

9.In den Ofen schieben (der braucht die 20°C noch nicht unbedingt erreicht haben) und ca. 25-35 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Vollkorn-Brötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Vollkorn-Brötchen“