Ofen-Barbecue

50 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebeln 2
rote Paprika 2
Wiener Würstchen 4
Tomatenmark 3 EL
Brühe 150 ml
Öl 1 EL
Paprikapulver edelsüß 1 TL
Kräutermischung etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Das Gemüse waschen, putzen und in gabelgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln in dünne Ringe oder Halbringe schneiden. Außer Paprika und Zwiebeln, eignet sich jedes grill-fähige Gemüse z.B. Zucchini. Wer Kohlehydrate dabei haben möchte, kann auch ein paar rohe Kartoffeln in Spalten schneiden (nicht zu dick, wegen der längeren Garzeit !).

2.Brühe, Tomatenmark, Paprikapulver und Öl gut miteinander verrühren. Die Marinade mit Salz, Pfeffer und Kräutern kräftig würzen. An Kräutern und Gewürzen ist alles erlaubt was schmeckt, z.B. Petersillie, Kerbel, Schnittlauch, Basilikum, Oregano, Thymian und/oder Knoblauch.

3.Den Ofen auf 200° vorheizen. Gemüse und Marinade gut miteinander vermengen und in eine Auflaufform geben.

4.Würstchen in Stücke schneiden und auf das Gemüse geben. Geht nätürlich auch mit angestochenen, ganzen Würstchen oder ölbepinselten Bratwürsten. Lecker sind auch Hähnchenfiletstücke oder Grillkäse.

5.Je nach Garpunkt der Zutaten etwa 30- 45 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Dann auf Tellern verteilen und noch mit ein paar Kräutern krönen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ofen-Barbecue“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ofen-Barbecue“