Kasslerbraten mit Artischockenherzen

Rezept: Kasslerbraten mit Artischockenherzen
7
28
16198
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Kassler
3
Zwiebeln
Kartoffeln
1 Glas
Artischockenherzen
Buttersoße:
1
Eigelb
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
etwas
Zitronensaft
100 g
zerlassene Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
58 (14)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kasslerbraten mit Artischockenherzen

Ragout
VORSPEISEFleischRoastbeef-Involtini auf Tomaten-Carpaccio

ZUBEREITUNG
Kasslerbraten mit Artischockenherzen

1
Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser garen. Artischockenherzen erwärmen.
2
Kassler und kleingeschnittene Zwiebeln in eine feuerfeste Form geben, Wasser zugießen und in der Backröhre bei 200°C etwa 1 Stunde schmoren. Bei Bedarf Wasser nachgießen.
3
In der Zwischenzeit die Buttersoße bereiten. Das Eigelb zusammen mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft im Wasserbad schaumig rühren. Die Butter tröpfchenweise dazugeben und wie eine Mayonnaise rühren. Wenn sie zu mächtig oder zu dick ist mit etwas Brühe verdünnen.
4
Wenn das Fleisch gar ist, aus dem Sud nehmen und warm stellen. Aus dem Bratensud eine Soße bereiten, würzen und mit Soßenbinder andicken.
5
Kartoffeln, Fleisch und Soße anrichten. Artischockenherzen mit Buttersoße servieren.

KOMMENTARE
Kasslerbraten mit Artischockenherzen

Benutzerbild von Miez
   Miez
Klasse im Geschmack, deshalb schnell aufgegessen ! 5***** LG Micha
Benutzerbild von altemutter
   altemutter
Mmmmm das istaber wieder lecker zubereitet, 5 **** und gGLG Reni
Benutzerbild von putzemon
   putzemon
das trifft ganz meinen Geschmack .... schon die Fotos machen Hunger auf mehr LG Claudia
Benutzerbild von Stipper
   Stipper
genau mein geschmack lg und 5*
Benutzerbild von heinzelfrau
   heinzelfrau
hmm, das kann nur lecker schmecken 5***** für Dich LG Rosa

Um das Rezept "Kasslerbraten mit Artischockenherzen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung