Spargel mit Kartoffeln, Sauce Hollandaise und Fleisch

1 Std 45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel frisch 500 Gramm
Kartoffeln 400 Gramm
Butter 250 Gramm
Eigelb 3 Stk.
Wasser 3 EL
Zitronensaft 1 EL
Schweinefilet 300 Gramm

Zubereitung

1.Spargel schälen, die Schalen für 40 min. in Wasser auskochen. Dann herausnehmen und den Spargel für ca. 15 min in dem Wasser kochen, bis er sich, auf eine Gabel gelegt, leicht biegt.

2.Währenddessen Kartoffeln schälen, in Wasser geben und gar kochen.

3.Derweil das Fleisch in eine Marinade geben, oder einfach von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer bestreuen und braten.

4.Für die Sauce die Butter schmelzen, Eigelb und Wasser mit Zitronensaft auf niedrigster Hitze (oder im Wasserbad) mit dem Handrührgerät ca. 3 Minuten schlagen, bis es cremig wird. Vom Herd nehmen. Dann langsam (!) den klaren Teil der Butter hinzu gießen. Mit Salz und Pfeffer würzen, ggf noch etwas Zitronensaft hinzu geben.

5.Spargel, Kartoffeln und Fleisch auf einen Teller legen und die Sauce Hollandaise dekorativ drüber gießen. Gütern Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mit Kartoffeln, Sauce Hollandaise und Fleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mit Kartoffeln, Sauce Hollandaise und Fleisch“